Amateurfunkprüfungen in Innsbruck

  •   Amateurfunkprüfung OE7 OE9 ÖVSV Dachverband
 (c) Manfred, OE7AAI

Die diesjährigen Amateurfunkprüfungen im Fernmeldebüro für Tirol und Vorarlberg in Innsbruck finden voraussichtlich Ende Oktober 2019 statt. Ein früherer Termin ist nach Absprache mit dem Fernmeldebüro zusätzlich möglich, wenn sich mindestens 3 Prüfungskandidaten verbindlich zur Prüfung anmelden. Wir bitten in diesem Fall um Kontaktaufnahme mit unserem Ausbildungsreferat.

Die Prüfungen sind öffentlich.

Adresse: Valiergasse 60, 6020 Innsbruck

Kontakt: https://www.bmvit.gv.at/ofb/organisation/downloads/innsbruck201507.pdf

E-Mail: fb.innsbruck@bmvit.gv.at

Sekretariat:
Petra Spörr
Telefon: +43 1 711 62 65 4701

Funküberwachung Tirol
Leiter: Ing. Emil Mersa
Telefon: +43 1 711 62 65 4740
Sekretariat: Martina Gostner
Telefon: +43 1 711 62 65 4761
Fax: +43 1 711 62 65 4709

Anreise:

Parkmöglichkeit:
Am Standort befindet sich eine öffentliche Parkgarage mit ausreichend Stellplätzen.
Am Parkautomat ist allerdings KEINE Kartenzahlung möglich.

Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln:
Vom Hauptbahnhof Innsbruck fährt die Linie F in ca. 15 Minuten (Haltestelle Baggersee).
Von dort sind es ca. 5 Gehminuten zum Fernmeldebüro für Tirol und Vorarlberg
Linienplan: https://efa.vvt.at/vvtadr/TTB/D_0000eb77_TP.pdf

 

 

 

FMB für Tirol und Vorarlberg

Valiergasse 60, 2. Stock
6020 Innsbruck

Anreise